Dienstag, 5. Juni 2012

noch ist Spargelzeit

Hallo ihr Lieben!

Mögt ihr Spargel auch so sehr wie ich?

Noch gibt es ihn überall aus der Region zu kaufen und ich könnte ihn ja glatt jeden Tag essen.
Meinen Mann musste ich von Spargel erst überzeugen, nun mag liebt er ihn auch - nur eben nicht jeden Tag.
Es gibt aber schließlich sooo viele tolle Rezepte mit Spargel, die schafft man in einer Saison ja gar nicht alle nachzukochen.
Ein von mir kreiertes Rezept will ich euch heute vorstellen:  Spaghetti mit grünem Spargel



























































Spaghetti mit grünem Spargel

Zutaten für 2 Personen:
Spaghetti
6 Stangen grüner Spargel
Erbsen frisch oder TK
Champignons
1 kleine Zwiebel
1 Knoblauchzehe
etwas Butter
Sahne
Salz und Pfeffer aus der Mühle
etwas Chilipulver
1 kleines Bund Rucola
Basilikum

Zubereitung
Die Spargelenden schälen, Spargel längs halbieren und in kleine Stücke schneiden.
Champignons in Scheiben schneiden, Zwiebel würfeln, Knoblauch fein hacken.

Spaghetti in Salzwasser kochen. Erbsen blanchieren, also ca. 5 min in Salzwasser leicht kochen.

Spargel, Zwiebel, Knoblauch und Champignons in Butter andünsten und mit Salz, Pfeffer und Chili würzen.

Rucola hacken.

Wenn die Zwiebeln glasig sind und der Spargel knackig gar, die Erbsen und einen guten Schuss dazugeben und ein paar Minuten leicht einkochen lassen.

Spaghetti abgießen und mit dem Gemüse anrichten. Mit Basilikum und nach Belieben mit ein paar Gänseblümchenblüten verzieren.


Guten Appetit!




























Ich wünsch euch noch eine schöne Restwoche!
Mich plagen heute leider heftige Zahnschmerzen - ich muss möchte daher nachher erst mal zum Zahnarzt.


euer Gänseblümchen Jana

Kommentare:

  1. du verrückte, das sieht ja lecker aus!!!!!
    kochst du das mal für mich???? mhhhhhhhhhhh, bekomme gleich hungi, hungi

    AntwortenLöschen
  2. ich wars, die Stephie ;-)

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar!
Bitte entschuldige, aber ich musste leider die Sicherheitsabfrage einschalten, denn ich werde zur Zeit mit Spam überschüttet...