Sonntag, 12. August 2012

lauter leckere Sachen

So, dachte ich mir, bevor nun endgültig ALLE Pfirsiche dahin sind, rette ich schnell die letzten, auch wenn sie noch nicht ganz reif sind und hole sie vom Baum.




Der sonst so üppig tragende Baum musste dieses Jar sehr leiden...
Die ersten zarten Blüten hat der letzte Frost erfroren. Als dann die ersten kleinen Miniatur-Pfirsiche dran waren, hat der Hagel eines heftigen Gewittersturmes die wenige Anzahl um die Hälfte verringert und der viele Regen hat die restlichen nochmal zur Hälfte direkt am Baum verfaulen lassen.
Als ich dann merkte, dass die Waschbären sich an den wenigen übrig gebliebenen vergreifen, hab ich sie ihnen weggenommen und sie ins Haus geholt. So.

Da liegen sie nun in der Küche. Roh vertrage ich sie nicht, ich reagiere leider, leider allergisch auf alles Steinobst. Was mach ich denn jetzt damit? Marmelade habe ich noch genug vom letzte Jahr. Kuchen?

Hat jemand ein paar Voschläge? Bitte her damit!


Ach ja, apropos Kuchen, also die neue Ausgabe "Lecker - Bakery" ist der Hammer! Am liebsten würde ich alles darin nachbacken. Außerdem sind darin ein paar bekannte Gesichter "unserer" Welt:
Jeanny von Zucker, Zimt und Liebe, Susanne von la-petit-cuisine und Rike von Lykkelig.
Unbedingt reinschauen!





Und wo ich schon dabei bin... Neulich habe ich ein äußerst leckeres aus Rezpt aus der aktuellen Ausgabe der "So isst Italien" ausprobiert - wow!



Zuerst dachte ich ja, muss ich mir wirklich die Mühe machen, die Zucchini so zu hobeln, würfeln ginge doch viel schneller - ja, ich muss! Dann schmeckt sie nämlich viel feiner. Ich habe dann sogar noch ein paar Möhren gleich mit gehobelt.

Also, kaufen und ausprobiernen Mädels!


Habt einen feinen Sonntag!
Ich gehe jetzt zuschauen, wie mein Bruder aus den Wolken fällt, bei einem Fallschirmsprung.


eure Jana


Kommentare:

  1. Das Pastarezept sieht super lecker aus!
    Und was die Pfirsiche betrifft, hmm...also ich mach manchmal so ein Hühnchen-Pfirsich-Kokoscurry mit Reis, aber dazu nehm ich eher Dosenpfirsiche. Vielleicht kannst du es ja mal mit einem Chutney probieren. :)

    Liebe Grüße und hab einen schönen Sonntag.

    AntwortenLöschen
  2. Chutney ist ne super Idee! Hab schon mal Mango-Chutney gemacht, das passte super zu Käse, müsste ja so ähnlich schmecken... Danke für die Idee!

    AntwortenLöschen
  3. Danke für deinen so lieben Kommentar ♥
    Pfirsiche aus eigener Zucht?Die sind bestimmt richtig lecker !

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jana,

    das Täschen ist auf dem Weg zu dir. Es müßte eigentlich am Montag spätestens ankommen. Ich habe es leider nicht früher zur Post geschaft.
    Tolle Rezepte hast du heute gepostet.
    GGGGLG Jana

    AntwortenLöschen
  5. Also ich persönlich mag ja schon so die delikaten Szenen in dem Buch ;)
    Vielleicht kannst du es dir ja mal leihen...

    AntwortenLöschen
  6. Huhu
    Hab noch nie gehört das man selber Pfirisiche anpflanzt. xD
    Die Bilder sind schön :D

    Wir haben im Blogger-Forum.com das erste Giveaway, schau doch wiedermal vorbei ;)

    Lg Mireille
    http://blogger-forum.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ähm, selbst angepflanzt? Nein, nein, der Baum ist im Hintergrund zu sehen und wir wohnen erst 2 Jare dort!

      Löschen
  7. Die Lecker Bakery ist wirklich genial. Ich freue mich immer wie ein Schneekönig, wenn eine neue Ausgabe erscheint.

    LG,

    Tanja

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar!
Bitte entschuldige, aber ich musste leider die Sicherheitsabfrage einschalten, denn ich werde zur Zeit mit Spam überschüttet...