Sonntag, 12. Mai 2013

bitte nicht weglaufen!

Es ist bald soweit, mein Laptop hat sich so "zugemölt", dass er kaum noch Speicherplatz hat.
Ständig kommen Meldungen mein Arbeitsspeicher sei zu klein und andere unschöne Sachen,
ständig stürzt alles ab.







































Der Tag rückt näher, an dem nichts mehr gehen wird und ich somit eine Zwangs-Blogpause
einlegen muss, auf die ich so gar keine Lust habe.
Ich möchte euch doch noch so viel zeigen... ich hab ein Beet angelegt, war an meinem Lieblingssee
und habe einen wahnsinnig tollen Kuchen zum Muttertag gemacht.

Mein Bruder sagte, ich müsse meinen Rechner "platt machen" und "neu aufsetzen".
Leider hab ich davon keine Ahnung und er keine Zeit.

Ich hoffe, es wird alles nur halb so wild, dauert nicht lang und vergeht ohne Datenverlust.
Auch mein Mann ist beruflich abhängig von dem Laptop, den wir uns teilen. Geld für eine
Neuanschaffung ist leider gerade keins da.
Immerhin habe ich inzwischen alles auf einer externen Festplatte gesichert. Jetzt muss ich noch
sämtliche Installations-CDs finden - meine heilige Unordnung...

Also, bitte lauft nicht weg, ich bin sicher ganz bald wieder da.


eure Jana
 


PS: das Herzerl da oben hab ich übrigens aus den Ranken von wilden Wein gewunden.
Diese bewucherten unsere Tannen und ich hab einfach mal dran gezogen, bis ein großer Teil davon
nun unten war. Das war eine Riesenmenge und alles wurde zu Kränzen gewunden.
Jetzt hab ich ich einen zielich großen Kranz-Vorrrat. Mal sehen, was ich damit so anstelle.

Kommentare:

  1. Liebe Jana,
    wie Du siehst - ich bin noch da :-)
    Dein Herz ist wunderbar und sicher genau das richtige für den heutigen Muttertag...
    Einen entspannten, gemütlichen Sonntag wünsche ich Euch,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Ach, das steht mir auch noch bevor mit dem ollen Rechner. Manchmal ist Technik echt anstrengend!

    Weglaufen werde ich nicht, wieso auch. :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. welch schönes Herz. in der natur findet man einfach das schönste bastelmaterial..und so ein kranz vorrat ist doch fein ( hab selber einen menge davon *grins*)
    herzlichst AnnA

    AntwortenLöschen
  4. Keine Panik,alles wird gut und deine Leser laufen bestimmt nicht weg!
    Ganz entzückend dein gewundene Herz, schöne Idee und für den Rest an Reisig werden dir bestimmt noch genug Ideen dazu einfallen.
    Bis bald dann und
    liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar!
Bitte entschuldige, aber ich musste leider die Sicherheitsabfrage einschalten, denn ich werde zur Zeit mit Spam überschüttet...