Donnerstag, 5. Juli 2012

Sommerabendschätze





Heute lade ich euch ein zu einem kleinen Spaziergang durch unseren Garten.






Ein lauer Sommerabend beginnt... alles ist still,
das Gras ist noch warm unter den nackten Füßen.
Schafgarbe, Dost, Ringelblume, Sonnenauge und Hortensie "Annabelle"
haben begonnen zu blühen.







































Die letzten Kirschen und Erdbeeren locken in Rot.
Ebenfalls rot färben sich die ersten Samen an den Büschen.








































Im Vorgarten, weit weg von den Beeten, entdecke ich Borretsch, riesig groß.
Wie der wohl dahin gekommen ist?






Zart läuten die Glockenblumen den Abend ein.



 
Die Schatten an der Hauswand
werden länger
und ich ernte mir
eine große Schüssel Stachelbeeren,
bevor die Vögel nichts mehr übrig lassen.
































Von Sonne erfüllt gibt es zum Abendessen etwas Schlichtes, aber leckeres.
Tomaten mit Schafskäse und Thymian aus dem Garten,
Käsebrote und Gurkensalat mit dem entdeckten Borretsch.

 

Auf meine eigenen Tomaten muss ich noch ein bisschen warten;
erstmal warten sie auf mich, sie wollen Platz und umgetopft werden.

 
Beim Abendessen auf der Terasse fallen die ersten dicken Tropfen...
Eine leichte kühle Brise stellt sich ein
und schafft etwas Erfrischung nach einem heißen, schwülen Tag.
Im Dunkeln der Nacht rollen nun Donner aus der Ferne heran
und ab und an erhellt ein Blitz die Nacht.

Sommer du bist da, in deiner ganzen Fülle - wie schön.


Kommentare:

  1. Ach das sind ja schöne Eindrücke. Einen tollen Garten hast du da! Echt! Ich freu mich schon drauf, wenn ich auch irgendwann einen habe. Da habe ich dann auch Borretsch (und 'nen Kirschbaum)!
    Ich liebe Borretsch. So seltsam wie der Name klingt, so wunderschön sind seine Blüten.
    Und so eine Schüssel Stachelbeeren hätte ich jetzt übrigens auch sehr gern! :)

    Mach's gut und bis bald. Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön :)
    Die Schriftarten heißen "Sketch Blog" und "Ammys Handwriting". Beide sind von fontsquirrel.com
    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. Wow was für ein Post.
    Jetzt bin ich gespannt auf mehr. Werde bei Gelegenheit mal stöbern gehen.
    Einen schönen Garten habt ihr da.

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar!
Bitte entschuldige, aber ich musste leider die Sicherheitsabfrage einschalten, denn ich werde zur Zeit mit Spam überschüttet...