Samstag, 27. April 2013

Schäfchenwolken






































Kleine, watteweich zu scheinende Bausche
grasen am Himmelszelt wie Schäfchen,
spielen mit den Sonnenstrahlen
und lassen mich träumen.
Von warmen Tagen,
von Gras unter den Füßen,
von sorgenfreien Momenten,
den Blick im Grase liegend nach oben.
Vögel zwitschern, ein laues Lüftchen weht,
erdiger Duft zieht vorüber, die Seele entspannt.

Frühling, ich mag dich.


Noch mehr Himmelsgedanken sammelt Katja wie immer hier.

Kommentare:

  1. Dein Foto weckt Sehnsucht auf: warme Sonnentage, Urlaub, wandern..
    SChäfchenwolken sind immer die Struktur des Himmels.Einen lieben Gruss von heiDE

    AntwortenLöschen
  2. so fein die woRte aneinandeRgeReiht.
    zum tRäumen. auf wolken. in puffReisRosa.
    liebe gRüße. käthe.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jana,

    das ist ja ein wunderbares Gedicht und passt ganz hervorragend zu deinem Foto. Da fehlen eigentlich nur noch die "Gänseblümchen" auf der Himmelswiese :-)

    Liebe Grüße und ein tolles Wochenende,

    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Auch bei Dir ein Schäfchenfell am Himmel. Man möchte es streicheln und mitnehmen.

    Lieber Gruß,
    Katja

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar!
Bitte entschuldige, aber ich musste leider die Sicherheitsabfrage einschalten, denn ich werde zur Zeit mit Spam überschüttet...